Vals-Faltschonhorn 3027 m

Samstag, 15. u. Sonntag 16. August 2020 

 

1. Tag: Vals Zerfreila1850m – Frunt 1999m – Gadastatt (Restaurant) – Hängelahütte 1890m (3h, T2, 250m HD) Übernachtung

 

2. Tag: Hängelahütte 1890m – Leisalp – Fuorcla da Patnaul 2772m – Faltschonhorn 3027m und zurück zu Leisalp 2047m. (6h, T3, 1140m HD); Bus nach Vals

 

Treffpunkt und Zeit

10.37 Vals, Zerfreila

 

ÖV-Fahrplan

St. Gallen ab 07.25, Chur ab 08.56, Ilanz ab 09.35 Ankunft Zerfreila 10.37 Uhr

Retour: Vals ab 15.35, Chur ab 17.12, St. Gallen an 18.35 Uhr, ev. 1 Stunde später

 

Ausrüstung

komplette Bergwanderausrüstung, Stöcke, ev. Mütze, Regenbekleidung, Handschuhe; was man zum Übernachten brauch: inkl. Hüttenschlafsack, Kissenanzug, Maske, Desinfektionsmittel

 

Verpflegung: aus dem Rucksack und Restaurant, Hütte; Nacht- und Morgenessen in Hängelahütte

 

Übernachtung

Hängelahütte, Vals

 

Kosten

Bahn, Postauto von St. Gallen-Vals Zerfreila: Fr. ca. 61.- (retour); Bus ab Leisalp Fr. 10.-, Übernachtung u. Frühstück Fr. 48.-, Saisonales 3-Gang Abendessen Fr. 50.-

 

Versicherung

Ist in jedem Fall Sache der Teilnehmenden (Unfall und Haftpflicht)

 

Organisiert von

Karl 076/683 19 54

 

Anmeldung

Bis Donnerstagabend 19.00 Uhr wegen definitiver Reservation;

mit Einschreiben unten im Kommentarfeld, Bitte ein e-mail an mich (mit Handy-Nr.) von Personen, welche ich nicht kenne.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0